Im Frühjahr jeden Kalenderjahres werden in Klasse 8 landesweit einheitliche Prüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik durchgeführt. Mit Hilfe der Ergebnisse dieser Lernstandserhebungen (externer Link zu Informationen für Eltern in NRW) können die Leistungen jeder Schülerin/jedes Schülers schulübergreifend eingeordnet und an ausgewiesenen Anforderungen und Standards landesweit gemessen werden. Die Lernstandserhebungen sind keine Klassenarbeiten und werden auch nicht benotet.