Mathe Cafe

Jeden Dienstag in der Mittagspause öffnet im hinteren Raum des Spielekellers das Mathe-Café. Hier kann man bei Saft und Keksen (die es gratis gibt) seine Mathe-Hausaufgaben machen, Mitschüler*innen treffen, sich gegenseitig helfen, sich auf Klassenarbeiten oder Klausuren vorbereiten, Knobelaufgaben lösen oder gemeinsam an Wettbewerbsaufgaben tüfteln. Wenn man einmal nicht weiterkommt, kann man immer eine*n Mathelehrer*in fragen. Für richtig gelöste Aufgaben gibt es einen Waffelgutschein.

Die Teilnahme ist ganz unverbindlich, man kann kommen und gehen wann man will.

Jeden Monat erscheint eine „Aufgabe des Monats“. Wer die Aufgaben über ein Jahr hinweg regelmäßig bearbeitet, erhält eine Urkunde.