Suche:

"Eine Facharbeit ist eine umfangreiche schriftliche Hausarbeit, die selbstständig zu verfassen ist. Sie ersetzt nach Festlegung durch die Schule in der Qualifikationsphase eine Klausur. Die in der Facharbeit erteilte Note zählt wie eine Klausurnote. Ziel der Facharbeit ist es, beispielhaft eine wissenschaftliche Arbeit anzufertigen. Zur Facharbeit gehören die Themen- und Materialsuche, die Arbeitsplanung, das Ordnen der Materialien, die Texterstellung und möglicherweise auch die Präsentation der Arbeitsergebnisse. Die Facharbeit soll acht bis zwölf DIN-A4-Seiten umfassen. Schülerinnen und Schüler, die einen Projektkurs belegen, sind von der Verpflichtung, eine Facharbeit zu schreiben, befreit."

Quelle: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW


Allgemeines

Die Facharbeit ersetzt bei uns die zweite Klausur im ersten Halbjahr der Q1. Zu Beginn der Q1 müssen sich die Schülerinnen und Schüler zügig um einen Fachlehrer bemühen, der ihre Facharbeit betreut. Dies ist wichtig, da bereits in der dritten Schulwoche für die Schülerinnen und Schüler der Q1 eine Methodenwoche zum Thema Facharbeit stattfindet. In dieser Woche wird ihnen mit Hilfe verschiedener Module (z.B. Recherchieren, Zitieren, Formatieren) das Handwerkszeug für das erfolgreiche Erstellen einer Facharbeit an die Hand gegeben - dies ist jedoch nur sinnvoll und zielführend, wenn bereits zum konkreten Themenbereich der eigenen Facharbeit gearbeitet werden kann.
Fristen im Rahmen der Facharbeit sind unbedingt einzuhalten (z.B. Finden eines Betreuers, Themenfindung, Beratungsgespräche)! Auch die Frist der Abgabe ist dringend zu beachten, andernfalls wird die Arbeit mit "ungenügend" bewertet. Verlängerungen der Schreibzeit (z.B. im Falle einer längeren Erkrankung) müssen im Vorfeld über die betreffenden Beratungslehrer beantragt werden (nicht über die Fachlehrer oder Tutoren!).


Links

Informationen und Tipps zur Facharbeit in der Q1 (Jahrgangsstufe 11)