Wir haben uns vor einiger Zeit dazu entschieden, dass auf den Abiturzeugnissen nicht mehr alle Aktivitäten, an denen sich die SchülerInnen zum Beispiel in Form einer AG oder einem Austausch beteiligt haben, genannt werden sollen. Anstelle einer Vielzahl von Zeugnisbemerkungen soll das Engagement durch Zertifikate gewürdigt werden, die über die gesamte Schullaufbahn gesammelt werden. Sofern KolleInnen kein eigenes Zertifikat gestalten möchten, können Sie gerne den Vordruck aus Portfolio übernehmen. In erster Linie sollten das Zertifikat AG-Teilnehmer erhalten, die sich über einen längeren Zeitraum in einer AG engagiert haben.

Das Portfolio kann weiterhin im Sekretariat käuflich erworben werden. Für den Betrag von einem Euro erhalten die Schüler eine feste Mappe und die notwendigen Dokumente, für insgesamt zwei Euro gibt es darüber hinaus noch hochwertige Prospekthüllen. Alternativ kann aber auch eine eigene Mappe genutzt werden oder die Unterlagen werden,  im Ordner Berufswahlpass abgeheftet. Die notwendigen Dokumente zur Erstellung dieser Mappe können deshalb auch kostenlos hier heruntergeladen werden.