Suche:

Die langjährige Freundschaft zwischen der Europaschule Kerpen und dem Collège und Lycée de l'Assomption in Briey wurde im Jahr 2012 am 26.4.-29.4. in Frankreich und am 10.5.-13.5. in Kerpen nochmals besiegelt.

In Briey, einem kleinen Dorf in der Nähe von Metz in Lothringen, besuchten wir nach unserer Ankunft am Donnerstag zunächst den Nachmittagsunterricht der Franzosen und erkundeten nachher, gestärkt von Kakao und Croissants aus der Kantine, bei strahlendem Sonnenschein die Stadt und den See.

briey12kl

Am nächsten Tag fuhren wir zu einem Freizeitpark, wo alle Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von Sportaktivitäten ausprobieren konnten. So standen u.a. ein Hochseilgarten, Bogenschießen oder Minigolf zur Auswahl. Einige Kerpener Schüler besuchten mit ihren Gastfamilien am Wochenende auch die nahe gelegene Stadt Metz. So fiel der Abschied am 29.4. zwar schwer, aber die Wiedersehensfreude am 10.5. in Kerpen war dafür umso größer.

Auch in Kerpen besuchten die Franzosen mit ihren Partnern den Unterricht. Am Freitagnachmittag machte die Wetterlage den Besuch des Kölner Zoos dann zu einem eher nass-kühlen, aber dennoch lohnenswerten Erlebnis. Wir waren stolz, unseren Gästen mit der Präsentation des Liederabends auch ein beeindruckendes Element unseres Schullebens vorführen zu können. Mit vielen schönen Ideen gestalteten unsere Schüler ihren Partnern ein erlebnisreiches und interessantes Wochenende und manch einer von ihnen war traurig, sich am 13.5. wieder von den neuen Freunden trennen zu müssen.

Wir danken allen Gastfamilien und den Schülerinnen und Schülern, die am Austausch teilgenommen und auf diese Weise einen Beitrag zu einem freundschaftlichen Miteinander der beiden Nachbarländer geleistet haben.

Marie Wunsch-Vincent, Ricarda Joeris