Schulsanitäter

Das Schulsanitätsteam des Europagymnasiums besteht zur Zeit aus acht Schülersanitätern und –sanitäterinnen der Jahrgangsstufen 7 bis Q2. Ausgebildet nach den Maßgaben des DRK, mit dem das Europagymnasium eine Kooperation unterhält, stehen die Schülersanis in den Pausen, aber auch während der Unterrichtsszeit als Ersthelfer zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem Sekretariat gehört in erster Linie die Betreuung von erkrankten Schülerinnen und Schülern, z. B. auch während der Wartezeit bis zur Abholung durch die Eltern, zu ihren Aufgaben, aber auch die konkrete Erste Hilfe in akuten Notfällen. Zudem kommen unsere Schülersanis auch regelmäßig bei Veranstaltungen wie Theateraufführungen, dem Tag der Offenen Tür oder auch bei Sportveranstaltungen zum Einsatz.

Erste Hilfe-AG

Die Schülersanitäter werden im Rahmen einer Donnerstags-AG zu Ersthelfern ausgebildet und frischen ihr Wissen durch regelmäßige Treffen im laufenden Schuljahr immer wieder auf. Mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2017/18 sind die Schülersanitäter in einem eigenen Raum in der Aula stationiert und so in den Pausen für alle Schülerinnen und Schüler ansprechbar.

Ansprechpartner sind Frau Hegner und Frau Heidtmann