Suche:

Die Steuerungsgruppe besteht zurzeit aus acht Kolleginnen und Kollegen: Tatjana Strucken (Vorsitz), Dominik Kemper, Sandra Thönnißen, Jutta Salz, Jan Knoop, Dirk Backhausen, Michael Ligocki, Bernd Woidtke. Sie evaluiert Schulentwicklungsprozesse und entwickelt auf dieser Basis Ideen und Projekte. Sie vernetzt bestehende Projekte, hilft bei der Planung und Umsetzung neuer Vorhaben und kommuniziert sie innerhalb und außerhalb der Schule.

Die Schulentwicklungsgruppe besteht aus ca. 20 Kolleginnen und Kollegen. Ihre Zusammensetzung soll nach Möglichkeit die Strukturen des Lehrerkollegiums repräsentieren. Die Gruppe tagt prinzipiell kollegiumsöffentlich. Termine und Protokolle werden per Aushang im Lehrerzimmer veröffentlicht. Die Leitung haben Bernd Woidtke und Dirk Backhausen. Ihre Aufgabe besteht darin, Ideen für die Weiterentwicklung der Schule zu entwickeln und zu diskutieren. 

Das Adminsitratoren-Team (A-Team) betreut die gesamte Computer- und Internet-Ausstattung der Schule. Arbeitsteilig werden die PC-Räume, die Fachräume, die technische Ausstattung der Verwaltung administriert.

Leitung: Dr. Jochen Feldhoff

Seit dem laufenden Schuljahr nimmt die Europaschule auch Schülerinnen und Schüler mit Behinderung auf. Auf der Website des Schulministeriums NRW heißt es zur Zielsetzung: "Inklusion ist ein Schlüsselbegriff, der eine humane Gesellschaft kennzeichnet, die Verschiedenheit anerkennt und annimmt und auf einen gesamtgesellschaftlichen werteorientierten Grundkonsens zielt. In einem inklusiven Schulsystem wird das gemeinsame Leben und Lernen von Menschen mit und ohne Behinderungen zur Normalform." 

Das Inklusions-Kompetenzteam arbeitet unter Leitung von Jasmin Brüsseler und Claudia Meurer an der Umsetzung dieser Zielsetzung in unserer Schule.

Die Lehrer eines Fach sind zur Fachkonferenz zusammengeschlossen. Sie treffen sich mindestens einmal im Halbjahr, um über fachliche Themen zu sprechen und zu entscheiden. Sie wählen jeweils eine/n Vorsitzende/n mit Stellvertreter/in. Mit beratender Stimme sind auch jeweils ein/e Eltern- und Schülervertreter/in dabei.