Neuigkeiten

musikabend14blaeser kl

Das Schlagzeugensemble der Musikschule La Musica / Foto: Philipp Bläser

Er ist eines der kulturellen Highlights nicht nur der Europaschule Kerpen, sondern der Region schlechthin: der Musikabend. Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in einem sehr engagierten Artikel von diesem Abend.

>>Beim 20. Musikabend des Europagymnasiums in Kerpen zeigte sich das Publikum in der Aula von den Darbietungen begeistert. Gregor Krebs begeisterte am Xylofon. Die Big-Band spielte Stücke von Günter Noris.  Von Anja Musick

rhapsody14b kl

Dass sechzig Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse, die sich gemeinsam in einem Unterrichtsraum befinden, durchaus in der Lage sind, einen sehr hohen Lautstärkepegel zu entwickeln, weiß jeder, der einmal eine Schule von innen gesehen hat. Weniger alltäglich ist es dagegen, wenn sechzig Schülerinnen und Schüler mucksmäuschenstill, hochkonzentriert und mit weit geöffneten Ohren im Musikraum sitzen, um gebannt dem ersten Satz von Wolfgang Amadeus Mozarts Sonate e-Moll für Violine und Klavier zu lauschen. Am Mittwoch, dem 2. April, gelang zwei international erfolgreichen Musikern dieses Kunststück in der Europaschule Kerpen: die junge Geigerin Lisa Schumann und ihr Duopartner am Klavier, der Pianist Darko Kostovski, verzauberten mit ihrem leidenschaftlichen Vortrag des Mozart’schen Werks auch Ohren, die ansonsten eher Rockiges oder Poppiges gewohnt sind.

jannik14


 

Manchmal zeigt Facebook seine guten Seiten. Eine Message kam an: Klick auf 'Gefällt mir' für Cablu!! Cablu? Nie gehört. Das Video zeigt einen jungen Musiker, der mit seiner Gitarre durch die Welt zieht, singt und spielt. Tolle Bilder: San Francisco, Golden Gate Bridge, Monument Valley. Wer ist dieser weitgereiste Musiker? Er heißt Jannik Lüers, hat 2010 an der Europaschule Abitur gemacht. Schon zu Schulzeiten fiel er als Singer/Songwriter auf, spielte bei diversen Events mit seiner akustischen Gitarre, sang mit unverwechselbarer Stimme. 

vorstadtkrokodile14kl2 bearbeitet-1

 

An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden zeigte die Junge Theater-AG am Gymnasium Kerpen ihre neueste Produktion: „Vorstadtkrokodile“, eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Zusammenhalt und wahre Stärke und in Buchform ein Klassiker der Jugendliteratur von Max von der Grün.

„Vorstadtkrokodile“ - so nennt sich eine Kinder-Bande, die sich am liebsten auf dem Gelände der alten Ziegelei trifft, wo sich die Krokodiler eine coole Bude gebaut haben.

fussball14kl
 
Die Fußballmannschaft des Gymnasiums Kerpen (Wettkampfklasse 1998-1999) ist Sieger der Endrunde der Kreismeisterschaften 2013/2014. Insgesamt 14 Schulen spielten im Rahmen des Landessportfestes um diesen Titel. Unsere Mannschaft holte sich den Sieg souverän mit 15  Toren und nur 2 Gegentoren. 
 
In der Hauptrunde auf Bezirksebene treffen die Fußballer auf die Kreismeister von Düren und Euskirchen. Das Turnier findet statt am Dienstag, den 08. April 2014 hier bei uns in Kerpen, Turnierbeginn 12 Uhr auf unserem Aschenplatz. An diesem Tag geht es um den Einzug in das Bezirksfinale!
 
Hier kann man sich die Urkunde der Siegermannschaft ansehen.
 
Beathe Keller