Neuigkeiten

Erasmus Siegerlogo17komprimiert

Das Erasmus+ Projekt, eine großangelegte Zusammenarbeit zwischen Schulen in Kerpen, Spanien und Ungarn, hat eine eigene Hymne - selbst komponiert, selbst getextet - Hier kannst du die Hymne hören!

ski18kl

Wie jedes Jahr im Januar ist der Sport LK (von Frau Eberlein) und der Q1 Sportkurs (von Herrn Venatier) nach Österreich gefahren, um dort eine Woche Ski oder Snowboard zu fahren bzw. es zu erlernen. Dieses Jahr waren wir vom 12.01. bis zum 20.01.18 zu Besuch im Zillertal. Dort erlernten wir (die Anfänger) bereits nach wenigen Tagen gutes und vor allem sicheres Fahren. Trotz anfänglicher Zweifel an uns selber waren wir in der Lage, bereits nach wenigen Tagen auch schwierige Pisten ohne Probleme zu meistern.

bildungswege17


Der Landrat des Rhein-Erft-Kreises schreibt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Schule erfolgreich abschließen und danach direkt in einen Beruf, Studium oder eine alternative Möglichkeit starten - dieser Weg ist spannend, aber gleichzeitig auch gar nicht so leicht zu finden. Deshalb möchte der Beirat Schule-Beruf-Studium die Bildungsgänge, die an weiterführenden Schulen im Rhein-Erft-Kreis möglich sind, transparenter machen. Die kommunale Koordinierungsstelle hat hierzu einen Bildungswege-Navigator für Jugendliche entworfen, der online die konkreten Wege aufzeigt. 

axolotl18kl

Gleich drei dieser Tiere sind seit Dienstag, den 16.1.18 im Aquarium des Gymnasiums vor dem Hühnerhof zu bestaunen. Es handelt sich hierbei um Axolotl, Ambystoma mexicanum. Die Bezeichnung stammt aus der aztekischen Sprache und bedeutet so viel wie „Wassermonster“. Die bis 30cm großen Tiere sind aber in Wirklichkeit sehr friedlich und ruhig. Vermutlich hat eher das auffallende Aussehen mit den großen Außenkiemen zu ihrem Namen geführt.

Die Theater-AG Fritz wagt sich seit diesem Schuljahr an die Inszenierung von HIGHSCHOOL-MUSICAL. Wir sind schon eine starke Truppe, können aber noch Unterstützung gebrauchen.

Wir suchen:

  • DRINGEND: männliche Schauspieler / Sänger!!! (Ihr müsst keine langjährige Erfahrung mitbringen, solltet aber den Ton treffen)
  • Tänzerinnen (für's Cheerleaderteam) und oder weitere Komparsen / SängerInnen für Nebenrollen
  • Unterstützung bei Bühnenbau, Requisite etc.

Wir treffen uns jeden Donnerstag im letzten Block im Theaterkeller (einfach die Haupttreppe bis nach ganz unten gehen).

Kommt vorbei und schnuppert rein!

Regina Fritz

Leiterin der Theater-AG der Mittel- und Oberstufe