Suche:

erasmus17kl1

Bericht vom Erasmus+ - Projekt auf Gran Canaria

Nachdem die Schüler das Wochenende in den Gastfamilien verbracht haben und sich untereinander für verschiedenste Unternehmungen getroffen, stand am heutigen Tage der Besuch der Wassersportschule in Puerto Rico, einem Ort im Südwesten von Gran Canaria, auf dem Programm.

Weiterlesen: ...

onebillionrising17

Jede 3. Frau ist von körperlicher oder sexueller Gewalt betroffen. Das ist 1 Milliarde (engl.: one billion). Um das sichtbar zu machen, gehen viele Millionen Menschen weltweit auf die Straße und tanzen, um gemeinsam Stärke zu zeigen und ein Ende der Gewalt zu fordern. Wir machen mit! Kerpener Schülerinnen und Lehrerinnen (und Schüler und Lehrer, die sich unserem Anliegen anschließen) tanzen am 14.2. in der zweiten Pause. Termine zum Üben werden noch bekannt gegeben. 

Sie können uns unterstützen: 
a) Indem Sie sich einen Ruck geben und mittanzen - in der Mitte der großen Gruppe kann man sich nicht blamieren und die Anerkennung der Schülerinnen ist sicher. Immerhin gibt es die Textzeile "We are teachers, we are beautiful" ;)
b) Indem Sie, falls Sie gefragt werden, Ihren Schülern fachspezifische Informationen geben - ob im Englischunterricht zur Zwangsheirat in Indien oder im Geschichtsunterricht zur Rolle der Frau bei den Römern.....

Ulrike Lentzen-Burmester, Uschi Zöller

gran canaria17kl

Wie viele vielleicht schon durch den regelmäßig erscheinenden Newsletter wissen, geht es beim aktuellen Erasmus+-Projekt um das Thema Integration von Minderheiten und Benachteiligten.

Innerhalb der dreijährigen Projektphase findet zurzeit das erste Projekttreffen der beteiligten Schulen IES Tamogante (Saldina del Sur, Gran Canaria, Spanien), Vay Adám Gimnázium (Baktalórántházi,Ungarn) und der Europaschule der Stadt Kerpen auf Gran Canaria statt.

Weiterlesen: ...

eifeltor17kl


Am 31.1.2017 haben die Wirtschaftsenglisch-Kurse aus der Q1 und Q2 eine Exkursion zum Güterbahnhof Eifeltor unternommen, um einen kleinen Einblick in die Realität des Güterverkehrs zu bekommen, der im Unterricht nur theoretisch besprochen werden kann.

Weiterlesen: ...

Wir suchen für die 16-jährige Giuditta aus Verona eine nette deutsche Gastfamilie ab dem kommenden Schuljahr. Sie würde gerne 6-12 Monate unsere Schule besuchen und spricht neben ihrer Muttersprache Italienisch auch gut Deutsch, Englisch und Spanisch. 
Ihre Familie ist im Gegenzug natürlich bereit, die deutsche Partnerin in Italien aufzunehmen oder die deutschen Gastgeber finanziell zu entlohnen.
 
Hier stellt sich Giuditta vor.
 
Weitere Infos: Heike Rotermann