Neuigkeiten

meerschweinchen17kl

Im Europagymnasium Kerpen sind seit Kurzem drei Meerschweinchen eingezogen. In den nächsten Wochen soll sich noch ein viertes dazu gesellen. Die Tiere sind zentraler Bestandteil der seit diesem Schuljahr angebotenen Kleintier-AG: Schülerpaten kümmern sich um die Tiere, sorgen für Wasser, Futter und Beschäftigung.

bildungswege17


 

Der Landrat des Rhein-Erft-Kreises schreibt:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Schule erfolgreich abschließen und danach direkt in einen Beruf, Studium oder eine alternative Möglichkeit starten - dieser Weg ist spannend, aber gleichzeitig auch gar nicht so leicht zu finden. Deshalb möchte der Beirat Schule-Beruf-Studium die Bildungsgänge, die an weiterführenden Schulen im Rhein-Erft-Kreis möglich sind, transparenter machen. Die kommunale Koordinierungsstelle hat hierzu einen Bildungswege-Navigator für Jugendliche entworfen, der online die konkreten Wege aufzeigt. 

kerpen-logo


 

Die Stadt Kerpen bittet um Beachtung der Änderungen im Winterfahrplan der Schulbusse - hier kann man sie nachlesen!

italienbericht17

Die Schülerin Eftihia Dimari aus der EF hat ein Stipendium für einen Aufenthalt in Italien bekommen. Sie hat darüber einen Bericht geschrieben - hier kann man ihn lesen.

tot17kl

Ein Tag im Juni 2027: Der 5er Jahrgang von 2018 hat das Abitur in der Tasche. Gespräch bei der Abi-Feier: "Weißt du noch, beim Tag der offenen Tür, damals, als wir zum ersten Mal in die Schule durften?" "Ja, kann mich gut erinnern! Bei mir kam ganz schön die Panik auf!" "Wieso das denn?" "Naja, als diese blonde junge Frau, später hörten wir, dass es Frau Strucken war, die Schulleiterin, erzählte, was es alles so gibt an der Europaschule..." "Und wieso Panik??" "Ich hatte ja keine Ahnung, was ich da wählen sollte, wo ich hin sollte, wie ich mich da zurechtfinden könnte."