Der individuelle Förderung Sport ist für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ausgelegt, die bewegungsmotorische Defizite aufweisen. Potenzielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vom Sportlehrer bzw. der Sportlehrerin vorgeschlagen. Voraussetzung ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten des Kindes. Auf spielerische Weise werden u.a. die Bereiche Ausdauer, Wahrnehmungsfähigkeit und Bewegungskoordination gezielt geschult. Die Förderung findet im zweiten Schulhalbjahr statt. Ansprechpartner für alle Fragen zur individuellen Förderung im Fach Sport ist Herr Bildhauer.