Suche:

petersburg17d
 
Donnerstag, der 04. Mai. Heute besuchten wir erneut die Schule Nr. 605, doch dieses Mal gingen wir mit der kompletten Gruppe in den Unterstufenunterricht (4. Klasse). Dort wurden wir herzlich begrüßt. Daraufhin begann der Matheunterricht. Einige rätselten darüber, ob wir in der vierten Klasse die selben Themem bearbeiteten. Zum Ende hin erzählten sie uns etwas über ihre Erinnerungen vom Ausflug nach ,,Puschkin“. Zuletzt schenkten sie uns einige Souvenirs aus St. Petersburg und verabschiedeten sich von uns mit einigen Getränken und ein paar Keksen.
Nun machten wir uns auf den Weg nach ,,Puschkin“. Dort besichtigten wir die Sommerresidenz, welche unter der Herrschaft der Katharina der Zweiten erbaut wurde. Diese wurde Katharina der Ersten gewidmet. Da erblickten wir den Spiegelsaal. Dieser ist berühmt aufgrund der edlen Vergoldungen und der vielen Fenster und Spiegel. Durch die goldene Zimmerflucht besichtigten wir verschiedene weitere Räume, unter diesen den Nachbau des Bernsteinzimmers. Anschließend gingen wir in den dazugehörigen Park. Dort machten wir eine kurze Pause und die meisten aßen und tranken etwas.
 
Eigentlich waren wir ja gut in der Zeit um wieder rechtzeitig zurückzukommen, aber natürlich wollte es nicht so sein und wir wurden in einen Unfall verwickelt. Zum Glück hat sich keiner verletzt und abgesehen davon, dass wir etwas später ankamen gab es keine weiteren Probleme. Somit endete der Tag damit, dass jeder noch etwas Freizeit bekam und diese individuell nutzte.
 
Max Exory