Suche:

thielen14klEnde Januar 2014 wurde der langjährige Schulleiter Bernhard Ripp verabschiedet. In der Aula fand eine bewegende offizielle Feier statt, in der Mensa ging es anschließend humorvoll bei der Kollegen-Feier weiter. Natürlich dachte auch die SV darüber nach, wie man den Chef würdig verabschieden könnte.

 

Bevor man zu Ergebnissen kam, schaute Nina Thielen vorbei. Sie steht kurz vor dem Abitur und ist eigentlich nicht im SV-Vorstand, sie wollte einfach nur eine Idee vorschlagen: Jede Klasse bemalt ein Stück Stoff mit einem Gruß an Herrn Ripp, wir nähen das dann zu einem großen Tuch zusammen. Die Idee überzeugte sofort.

 

Dann fing man an nachzudenken: 93 Klassen, jede mit einem ca 30x30 cm großen Stück, das ergibt ein riesiges Tuch!! Wer soll das nähen? Wer kann das?? Nina: Kein Problem, ich organisiere das. Und sie lief los: Besorgte die Tuchbahnen, überzeugte ihre Mutter, die Näherfahrungen hat, mitzuhelfen, organisierte mehrere Treffen, trug Nähmaschinen (siehe Bild), brachte einige Freundinnen mit - und fertig war das größte Tuch, das die Europaschule je gesehen hat. Und Nina hängte ihr Engagement nicht an die große Glocke, wollte bescheiden im Hintergrund bleiben. Zum Glück ist ihr das nicht gelungen!! 2300 Schülerinnen und Schüler feierten sie bei der SV-Abschiedsparty für Herrn Ripp!

Bilder der Nähaktion - hier!

Bernd Woidtke