Suche:

 

lob sommer14kl

Schon vor 30 Jahren gab es an unserer Schule das erste Lehrertheater, und nun haben wir das „Sommernachtstraum(a)“ hier erleben können. Über ein Jahr haben 34 Lehrerinnen und Lehrer, einige schon pensioniert, dafür gelernt, geprobt und gearbeitet – eine lange Zeit, die nicht nur lustig, sondern oft auch sehr anstrengend war. Ich möchte mich bei allen Beteiligten für die gemeinsame Zeit und die großartige Zusammenarbeit bedanken. Alle haben dazu beigetragen, dass die Aufführungen ein großer Erfolg wurden: vier ausverkaufte Vorstellungen, jedes Mal ein Publikum, das sich offensichtlich sehr gut unterhalten fühlte, denn es wurde viel geklatscht und viel gelacht.

Die Schauspielerinnen und Schauspieler waren mit so viel Energie, so viel Spielfreude, so viel Talent bei der Sache, dass auch ich bei jeder Vorstellung immer wieder mitlachen musste; aber ihr habt ja auch bei jeder Vorstellung eine kleine unerwartete Variante, eine  Überraschung für mich eingebaut.

Liebe Lehrertheatergruppe, liebe Sommernächtler,

danke für die schöne Theaterzeit, danke für euer Engagement, danke dafür, dass ihr an unserer Schule wieder einmal gezeigt habt, dass Schule viel mehr ist als Unterricht, danke, dass ihr unserer Schulgemeinschaft diese große Freude gemacht habt. 

Eure Regisseurin

Christiane von Freeden