Suche:

 

Dennis Erdmann war Schüler an der Europaschule. Schon damals war klar: Das ist ein Fußballer!

Man sah ihm an, dass er großes Talent hatte - und er nutzte es! Zunächst spielte er bei Blau-Weiß Kerpen, ging dann zum SC Brühl, wechselte zu Bergisch Gladbach 09. Dann ging es steil bergauf: Schalke 04 wurde auf ihn aufmerksam und gab ihm im August 2012 einen Vertrag im Lizenzspielerkader. Jetzt spielte er mit solchen Stars wie Klaas-Jan Huntelaar, Kevin-Prince Boateng oder Julian Draxler. Er gilt als kompromissloser Abwehrspieler, kann aber auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Im Frühjahr 2014 wurde Dynamo Dresden auf ihn aufmerksam, wo er jetzt einen Stammplatz hat. 

Heute Abend, am 18.8.14, 20:30 Uhr, ist sein alter Verein Schalke 04 zu Gast in Dresden, es geht um den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals. Dennis hat bisher die Vereine ablösefrei gewechselt. Laut www.transfermarkt.de  müsste man inzwischen 250.000 € hinlegen, um ihn zu kaufen! 

Wir drücken unserem Ex-Schüler heute Abend die Daumen!

Das Endergebnis: 2:1 für Dresden! Und Dennis hat ein hervorragendes Spiel gemacht!!

Bernd Woidtke