PhysikAdvent1 2019 02 21

Im vergangenen Jahr hatten insgesamt 102 Schülerinnen und Schüler nicht nur Schokolade und Gummibärchen in ihren Adventskalendern, sondern auch kleine physikalische Experimente. Die kleinen und auch großen Forscher haben am Wettbewerb Physik im Advent (PiA) teilgenommen. Bei diesem Wettbewerb erscheint jeden Tag online eine neue Fragestellung, welche erst nach der Durchführung eines kleinen Experiments beantwortet werden kann. Die jeweilige Lösung musste pünktlich am gleichen Tag auf der Website eingegeben werden.

Unsere Schülerinnen und Schüler waren in diesem Jahr besonders erfolgreich. Insgesamt drei Klassen haben aufgrund ihrer guten Gesamtleistung sogar einen Klassenpreis gewonnen.

Für die Teilnehmer/innen der Klasse 7.7 geht es auf eine Tagesexkursion zum Braunkohlekraftwerk Niederaußem, die Teilnehmer/innen der Klasse 9.4 erkunden einen Tag lang das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum in Köln-Porz. Auch Oberstufenschüler/innen aus Kursen von Herrn Wingenbach waren erfolgreich und haben eine Tagesexkursion zum Forschungszentrum in Jülich gewonnen.

PhysikAdvent 2019 02 21

An dieser Stelle noch einmal herzliche Glückwunsche an alle Teilnehmer/innen und auf eine hoffentlich mindestens genauso erfolgreiche Teilnahme in der kommenden Adventszeit!

Katharina Simons