Bild Schule 2018 11 8

Unser Tag der offenen Tür für die Grundschulkinder der 4. Klassen mit Ihren Eltern findet statt am    

17. November 2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Aula des Gymnasiums.

Auch Schülerinnen und Schüler, die sich zur gymnasialen Oberstufe anmelden wollen, sowie deren Eltern sind zu einer Informationsveranstaltung in Raum 190 herzlich eingeladen.

„Gemeinsam lernen und leben – grenzüberschreitend denken und handeln“

– so lautet das Motto unserer Schule.

Seit 50 Jahren sind wir Ganztagsschule aus Überzeugung mit einem gewachsenen Profil, das stetig weiterentwickelt wird. So richten wir unser schulisches Konzept derzeit auf den neunjährigen Bildungsgang (G9) aus, zu dem sich die Schulgemeinschaft klar bekannt hat.

Zu unserem Ganztagsangebot gehören zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, Mittagspausenangebote oder auch ein Lernzeitenkonzept mit individueller Förderung. Uns ist wichtig, die Individualität des Kindes im Auge zu haben und auch den jeweils unterschiedlichen familiären Bedingungen zu entsprechen. Eine Besonderheit unserer Schule ist daher, dass Eltern ihre Kinder auch im Halbtagszweig der Schule anmelden können.

Geprägt wird unser Schulleben durch den europäischen Gedanken, der sich in vielfältigen Aktivitäten der Schule niederschlägt, so zum Beispiel in unserer Europawoche oder unserem Austauschprogramm mit 15 verschiedenen Ländern weltweit. Eingebettet in dieses Konzept sind unsere bilingual (englisch) unterrichteten Klassen. Besonders stolz sind wir auf unser Erasmus+ Projekt.

Eine weitere Säule des Schulprogramms bildet unser MINT-Angebot (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) mit verschiedenen Projekten und zahlreichen Angeboten, die uns auch für das MINT-EC-Netzwerk qualifizieren.

Wir wollen Ihnen an unserem Tag der offenen Tür zeigen, wie wir diese Konzepte mit Leben füllen. Im Anschluss gibt es Raum für einen Austausch in unserer Mensa bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks.