Erasmus Ungarn 2018 10 2

Die sieben Schüler/innen aus dem Gymnasium der Stadt Kerpen, die zwischen dem 29.9.und dem 8.10. im Rahmen des Erasmus+ Projektes „Wir in Europa – Zukunft gestalten“ nach Ungarn reisen, erwartet eine große Herausforderung.

In ihrer Aufgabe, nämlich Aufklärungsarbeit bezüglich Flüchtlingen in Deutschland zu leisten, fungieren die Gymnasiasten der Klassen 10 und 11 als Botschafter der Integration und der Toleranz in unserer ungarischen Partnerschule Vay Adám Gimnázium in Baktalórántházi, ca. 80 Kilometer von der ukrainischen Grenze und 3,5 Stunden von Budapest entfernt.
Mit dem Thema Integration von Minderheiten - Flüchtlingen, Roma und Migranten - nimmt das Gymnasium der Stadt Kerpen seit 2016 an dem dreijährigen europäischen Bildungsprojekt zusammen mit einer Schule auf Gran Canaria und der oben genannten Schule aus Ungarn teil.
Ziel dieses Projektes ist es, ein Zeichen zu setzen gegen Ausgrenzung, Rassismus und Fremdenhass. Außerdem sollen die Teilnehmer aktiv, selbstständig und kreativ an der Gestaltung der Gesellschaft in Europa mitwirken und den Blick für soziale Belange schärfen.
Die aktuelle Reise ist mittlerweile die vierte Reise, die die Schüler unternehmen, um die Projektarbeit fortzuführen. Es handelt sich diesmal um einen Lehreraustausch mit dem Ziel selbst entwickelte Projektteile, die die Integration von Minderheiten im Schulalltag und in die Gesellschaft fördern, durchzuführen und aus dem Blickwinkel der Austauschlehrer auszuwerten. Während die Kerpener in Ungarn sind, vertreten uns die spanischen Partner in Deutschland mit dem Schwerpunkt Migranten und gleichzeitig übernehmen die ungarischen Partner auf Gran Canaria das Thema Roma. Einige Highlights sind eine Modenschau mit selbstgenähten afrikanischen Kleidern, das Präsentieren der Projekthymne mit dem Titel Basta ya! (Es reicht!) und die Durchführung eines Flashmobs für Toleranz nach dem ungarischen Lied „Édentöl keletre“ (Schneeglöckchen), ein Lied der Hoffnung.

Vera Schmikowski und Estrella Löwe-López für das Erasmus Team