Liebe Schüler/innen, lieber Lehrer/innen, liebe Eltern!

Ein aufregendes, spannendes und auch arbeitsreiches Schuljahr liegt hinter uns: Wir haben den 50. Geburtstag unserer Schule gefeiert. In der Projektwoche zum Jubiläum haben Schüler/innen und Lehrer/innen mal ganz anders miteinander gearbeitet: Es wurde gehämmert, gemalt, komponiert, getextet, gestaltet, gebastelt, Theater gespielt, musiziert, gekocht, gebacken, getanzt, kreiert, gerettet, experimentiert, geklettert, geturnt, gekickt, gesammelt, geforscht, recherchiert, interviewt. Kompetenzorientierung auf völlig neue Art. Lernen ohne Stress, Druck und Noten. Produktiv sein. Sehen, was man geschaffen hat. Verborgene Talente entdecken. Präsentieren und Feedback erfahren. Selbstwirksamkeit erleben! Miteinander Spaß haben! Etwas hinterlassen. All das ist passiert. Ich nehme aus dieser wunderbaren Projektwoche viel mit und habe wieder ganz deutlich gespürt, wofür diese Schule steht. Gemeinsam lernen und leben – grenzüberschreitend denken und handeln. Dieser Leitsatz ist keine leere Worthülse.

Mit einem Dankeschön, das von Herzen kommt, wünsche ich Ihnen und Euch sonnige Ferien!

Ihre Tatjana Strucken

Schule