kaenguru18

Knapp 230 Mathematik begeisterte Schülerinnen und Schüler konnten am Känguru-Tag ihr Können unter Beweis stellen. Beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik am 15. März 2018 mussten in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 5 und 6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7 bis 12 gelöst werden. Insgesamt konnten 120 bzw. 150 Punkte erreicht werden.

Innerhalb der verschiedenen Jahrgangsstufen wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Jebrouni, Elias (5.6) 2. Preis

Frank, Nicolas (5.7) 2. Preis

Hamadouche, Dina (6.1) 3. Preis

Schneider, Benjamin (6.6) 3. Preis 

Wiesenthal, Daniel (6.3) 3. Preis 

Frank, Sabine (6.8) 3. Preis

Lingmann, Alexander (7.8) 1. Preis

Schaaf, Kilian (7.1) 1. Preis

Den weitesten Kängurusprung (größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Antworten) erzielte Daniel Wiesenthal (6.3).

Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns auf den nächsten Wettbewerb mit hoffentlich ähnlich vielen Teilnehmern…

Eure Babsi Thees und Sabrina Eberlein