Unterricht für Flüchtlinge2

Foto: Melanie Specht, Kölner Stadt-Anzeiger

Seit 2014 unterrichten Schülerinnen und Schüler in ihrer Freizeit Flüchtlinge. Das ist eine großartige Erfolgsgeschichte, den Nutzen haben beide Seiten. 2016 erhielt das Projekt den Integrationspreis der Stadt Kerpen sowie die Ehrung "Helferherzen" und wurde die Europaschule wurde wegen dieses Projektes zur Schule des Jahres gewählt. Geleitet wird die Aktion von der Journalistin Birgit Broich-Jansen und der Deutschlehrerin Astrid Friedrich. 

Bei einer Pressekonferenz am 30.1.18 wurde das Projekt anlässlich der neuen Zusammenarbeit mit der Hauptschule und dem Berufskolleg in Horrem präsentiert. Der Kölner Stadt-Anzeiger schrieb darüber einen Bericht, den man hier nachlesen kann.

Bernd Woidtke